Externe Qualitätssicherung für Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen

An dieser Auswertung haben ca. 130 Mutter-/Vater-Kind-Kliniken teilgenommen. Es sind vom BQS-Institut über 8.000 Fragebögen ausgewertet worden.

8 von 10 Patienten würden wieder in die Strandrobbe kommen und sogar 9 von 10 würden die Klinik weiterempfehlen.
In anderen Kliniken würden dies jeweils nur 6 von 10 tun.

BQS Ergebnis Gesamtdiagramm XX

BQS 1 Würden Sie wiederkommen XX

 BQS 2 Weiterempfehlen XX

 BQS 3 Aufnahmegespräch XX

 BQS 4 Zufriedenheit mit den Behandlungen XX

 BQS 5 Zufriedenheit der Pat XX

 

  

Die Fachklinik Strandrobbe besitzt die Anerkennung nach §30 Gewo als Sanatorium und erfüllt die Beihilfevorschriften nach §§6 und 7 BVO.  Selbstverständlich sind wir im Besitz eines Versorgungsvertrags nach § 111a SGB V als Vorsorgeeinrichtung und erfüllen die Voraussetzungen des § 107 Abs. 2 SGB V.

Unsere Fachklinik Strandrobbe ist für Kuren aller gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen zugelassen (Wunsch und Wahlrecht (§ 9 SGB IX)).
Wir würden uns freuen Sie in unserer Fachklinik begrüßen zu dürfen.

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok