Externe Qualitätssicherung für Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen

An dieser Auswertung haben ca. 130 Mutter-/Vater-Kind-Kliniken teilgenommen. Es sind vom BQS-Institut über 8.000 Fragebögen ausgewertet worden.

8 von 10 Patienten würden wieder in die Strandrobbe kommen und sogar 9 von 10 würden die Klinik weiterempfehlen.
In anderen Kliniken würden dies jeweils nur 6 von 10 tun.

BQS Ergebnis Gesamtdiagramm XX

BQS 1 Würden Sie wiederkommen XX

 BQS 2 Weiterempfehlen XX

 BQS 3 Aufnahmegespräch XX

 BQS 4 Zufriedenheit mit den Behandlungen XX

 BQS 5 Zufriedenheit der Pat XX

 

  

Die Fachklinik Strandrobbe besitzt die Anerkennung nach §30 Gewo als Sanatorium und erfüllt die Beihilfevorschriften nach §§6 und 7 BVO.  Selbstverständlich sind wir im Besitz eines Versorgungsvertrags nach § 111a SGB V als Vorsorgeeinrichtung und erfüllen die Voraussetzungen des § 107 Abs. 2 SGB V.

Unsere Fachklinik Strandrobbe ist für Kuren aller gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen zugelassen (Wunsch und Wahlrecht (§ 9 SGB IX)).
Wir würden uns freuen Sie in unserer Fachklinik begrüßen zu dürfen.

Back to top